16. - 19.07.2020

VelsPol -

BUNDESSEMINAR 

VelsPol organisiert und veranstaltet zum 26. Mal gemeinsam ein Bundesseminar. Lesben, Schwule, Trans*- und Inter*-Menschen sind überall in der Arbeitswelt anzutreffen – auch in der Polizei, Justiz und Zoll. Dies scheint für viele noch ein Widerspruch. Dass dem nicht so sein muss, zeigen die Landesgruppen und Landesvereine von VelsPol. Die Kolleginnen und Kollegen, die offen leben, leisten tagtäglich einen wichtigen Beitrag zum Abbau von Vorurteilen - innerhalb und außerhalb der jeweiligen Behörde. Mit unserem Motto `Vielfalt macht den Job!` möchten wir darauf hinweisen, wie wichtig es ist, dass alle Menschen in der Arbeitswelt gleich sind und gleich behandelt werden wollen, egal welcher sexuellen Orientierung, Herkunft, Religion oder Geschlecht. Damit setzen wir nicht nur ein Signal in die Polizei hinein. 

csm_MP_Malu_Dreyer-107-2_d350d118ca.jpg

Schirmfrau

Malu Dreyer

Ministerpräsidentin des Landes

Rheinland-Pfalz

Foto rlp.de

 

WIR

VelsPol veranstaltet seit 1994 regelmäßige jährliche Seminare für alle Interessierten zur Thematik LSBTI*.

In diesem Jahr organisiert VelsPol - Rheinland-Pfalz mit Unterstützung von VelsPolBW das Seminar in Trier. 

HOTEL

Das Vienna House Easy Trier liegt ruhig, direkt an den Kaiserthermen und ganz nah an der Innenstadt. Sie erwarten schöne Zimmer, das persönlich geführte Hotel erfüllt alle Ihre Wünsche. 

SEMINARZENTRUM

Unser Konferenzraum liegt direkt neben dem Hotel in der (ERA) Europäische Rechtsakademie Trier diese ist eine Fortbildungs- und Diskussionsstätte für Juristen aus ganz Europa. 

ANMELDUNG

In diesem Jahr freuen wir uns insgesamt 50 Seminarteilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

Eine Anmeldung zur Teilnahme ist bis zum 25. Mai 2020 möglich!

Logo_mit_Anmelden
Logo_mit_Anmelden
Logo_mit_Anmelden

UNSERE THEMEN 2020

Änderungen vorbehalten

UNSERE SEMINARTAGE

Änderungen vorbehalten

 

NOCH FRAGEN?

Unser Team versucht fast alle Wünsche unserer Seminarteilnehmerinnen und Teilnehmer zu erfüllen.

Haben Sie noch Fragen so können Sie sich gerne schriftlich an uns wenden.